top of page
About Us

Wer wir sind

Wir betrachten unsere Kunden als Gäste, die zu einer Party eingeladen sind, bei der wir die Gastgeber sind

ritratto (2).jpg

Sandra

 

Italienerin mit Erfahrung in Tourismus, Verwaltung und Sozialbereich 

 Für mich ist Sansibar das Gedicht von Emily Dikinson: "Sie zu sehen ist ein Bild- Sie zu hören ist eine Melodie- Sie zu kennen eine Unmäßigkeit So unschuldig wie Juni- Ihre Nicht-Bedrängnis zu kennen- Sie für einen Freund zu besitzen Eine Wärme so nah, als würde die Sonne in dir scheinen Hand."

salum1.jpg

Salum

 

Sansibarino, Tourismusbetreiber seit 1998 Freeland-Reiseveranstalter  :

 

"Ihr seid alle willkommen"

Unsere Philosophie

Our Philosophy

Unser Ziel ist es, dass in der Welt immer mehr Brücken entstehen und die Grenzen zwischen den Menschen durchbrechen.

Vision

 

Reisen, Urlaub sind Möglichkeiten verschiedene Welten kennenzulernen, zu vertiefen und zu respektieren

Mission

Schaffung von Gemeinschaftstourismus und Umweltschutz, wo Reisende die Möglichkeit haben, Erfahrungen, alltagliche Gewohnheiten auszutauschen und neue natürliche und architektonische Schönheiten zu bewundern.

Sustainability

Nachhaltigkeit

Unsere Aufmerksamkeit für die ökologische und soziale Nachhaltigkeit ist am wichtigsten, ebenso wie der Wille, den Reisenden so weit wie möglich in die Realität des lokalen Gemeinschaftslebens einzubeziehen und über die üblichen Ferien und die üblichen Routen hinauszulaufen. 

Unser Energiebedarf wird durch Photovoltaik-Paneele erzeugt und mit unser Süßwasserquelle  machen wir Trinkwasser durch einen Reiniger, so dass wir das frische Wasser trinken können, indem wir weniger Abfall machen.

Wir führen die getrennte Abfallsammlung in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Zanrec durch, das sich mit dem Recycling und der Abfallentsorgung in Sansibar befasst. 

Alle unsere Mitarbeiter sind vom Ort und genießen der, in den tansanischen Rechtsvorschriften festgelegten Arbeitsrechte. Unsere Ausflüge konzentrieren sich auf das Erkennen der Bevölkerung und die Vertiefung der lokalen Traditionen mit der Unterstützung eines lokalen Bürgerbeauftragten.

bottom of page